Saucen, Dressing, Muse

Verfeinert jede Speise oder zaubert eine Geschmacksexplosion!


Mandelmus schnell selbst gemacht

Die ganze Wohnung duftet danach garantiert wie im Pa

„Mandelmus ist eine leckere Eiweißquelle vollgepackt mit Nährstoffen. Beispielsweise Kalium, Magnesium, Calcium oder B-Vitaminen.
Und selbst gemacht sooo viel günstiger!
Die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) empfiehlt jeden Tag eine Hand voll Mandeln.
Wir lieben sie besonders zu unserem Porridge am Morgen!“

Zutaten für ein Einmachglas:

• 400 g ganze Mandeln mit Schale

1. Gebe die Mandeln bei 180 Grad für 10 min in den Backofen, bis sie goldbraun werden.
2. Danach lässt du sie für 10min abkülen.
3. Daraufhin gibst du die Mandeln in einen Hochleistungsmixer. Dabei pausierst du immer mal wieder und scharbst das Mus nach unten. Wiederhole dies so lange, bis das Mus cremig ist.
Zum Schluss füllst du das Mus in ein Glas und lagerst es im Kühlschrank.


Ein EL enthält gerechnet ca. 0,2g Proteine, 0,2g Kohlenhydrate, 0,6g gesunde Fette und viele Mikronährstoffe!


herzhafter bayrischer Brotaufstrich

Eine gute Alternative zu Hummus. Schmeckt einfach nach einem deftigen Frühstück aus Bayern hehe!“

Zutaten:

• 200 g Kichererbsen (Dose)
• 4 EL Sojajoghurt
• 1 EL Schnittlauch gehackt
• 1/4 Zwiebel
• 2 große Essiggurken (Glas)
• 1/2 TL Kurkuma
• 1/2 TL Salz (nach Belieben mehr)
• etwas Pfeffer

1. Koche die Kichererbsen für 10 min in einem kleinen Topf.
2. Danach gibst du alle Zutaten mit den abgetropften Kichererbsen in einen Mixer, bis die Konsestenz schön cremig ist.
3. Gebe anschließend zusätzlich etwas Schnittlauch als Deko auf die Creme. Guten Appetit!


Die gesamte Creme enthält ca. 11,4 g Proteine, 29,5 g Kohlenhydrate, 4,2 g gesunde Fette und viele Mikronährstoffe!


Avo-Tofu Aufstrich

„Proteine am Morgen vertreiben Kummer und Sorgen!“

Zutaten für 2 Personen:
• 1 Avocado
• 1/2 Tofublock (100g)
• 2 EL frischer Basilikum
• 5 getrocknete Tomaten (Glas)
• 2 EL Zitronensaft
• evtl. 1/2 TL Knoblauchpulver

dazu:
• 1 Tomate
• Salz und Pfeffer
• Vollkornbrot

1. Toaste das Brot.
2. Zerbrösel den Tofu in der Hand und gebe ihn mit der Avocado und dem Zitronensaft in eine Schale. Mit einer Gabel zerdrückst du alles, bis es cremig wird.
3. Die getrockneten Tomaten und den Basilikum fein hacken und evtl. mit dem Knoblauch untermischen.
4. Streiche die Creme auf die getoastete Brotscheibe. Belege sie mit Tomate und würze mit Salz und Pfeffer.


Der Aufstrich enthält insgesamt ca. 13,5 g Proteine, 6 g Kohlenhydrate, 53 g gesunde Fette und viele Mikronährstoffe!


Möchtest du mir folgen?


Entdecke Yoga für dich!


Besuche eine Probestunde in meinem Yogastudio!